EN 50600

11. Security Forum, 18.Januar 2017

Fachseminar „Sicherheit in Serverraum und Rechenzentrum mit der EN 50600“

Die Rechenzentrumsnorm EN 50600 betrifft viele Branchen, in denen IT-Systeme und Daten eine wichtige, oft auch unternehmenskritische Rolle einnehmen. Sie regelt erstmalig, international und übergreifend die Funktionalitäten der einzelnen Gewerke (Energie, Klima, Sicherheit etc.) eines Rechenzentrums und hat daher für Planer, Betreiber, Berater und Kunde einen gleichermaßen hohen Stellenwert. Im Fachseminar zur EN 50600 erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Inhalte und deren Details in der Konzeption, Planung und Realisierung nutzen können.

Überblick über die Fachseminar-Inhalte:
Die Norm EN 50600
– Einordung in den Rahmen anderer internationaler Normen
– Zertifizierung
Gestaltung von Serverräumen/Rechenzentren nach EN 50600
– Allgemeine Konzepte (EN 50600-1)
– Gebäudekonstruktion (EN 50600-2-1)
– Elektroversorgung (EN 50600-2-2)
– Klimatisierung und Kühlung (EN 50600-2-3)
– Verkabelung (EN 50600-2-4)
– Sicherheit/Brandschutz (EN 50600-2-5)
– Management (EN 50600-3-1)
– Weiterer Gestaltungsrahmen

Mit dem Besuch des Seminars erreichen Sie folgende Ziele:
– Sie erhalten grundlegende Kenntnisse der Norm.
– Sie erkennen die Anforderungen, die an die Gestaltung eines Rechenzentrums gestellt werden.
– Sie lernen die Verfügbarkeitskategorien, bzw. Sicherheitsklassen umzusetzen.
– Wir vermitteln die Grundlagen zu Risiko- und Schwachstellenanalysen.
– Wir zeigen auf, wie Sie Normenteile als Standards umsetzen können.
– Sie lernen, wie die Form von Rechenzentren zu bewerten ist (Kubaturen).
– Wir vermitteln Grundlagen der Organisation eines Rechenzentrumsbetriebs.

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich IT, Rechenzentrum und Facilitiy Management, RZ-Betreiber und Betriebsverantwortliche, Planer und Entwickler von Rechenzentren, Interessierte Personen aus den Branchen: IT, Produktion (IoT), Beratung, Finanzen und Öffentliche Hand

Referent:
Herr Ralph Wölpert ist langjähriger Spezialist auf dem Gebiet der Planung und Ausstattung von Rechenzentren und IT-Umgebungen. Er ist Gründer und aktueller Vorstand des Arbeitskreises „Rechenzentrum und IT-Infrastruktur“ des BITKOM e.V. und Leiter Business Development & Consulting bei ICT Facilities GmbH. Seit  2007 ist er an der Technischen Hochschule Brandenburg im Studiengang Security Management (M. Sc.) als Dozent tätig.

Fachseminar am 18. Januar 2017 von 9:00 – 18:00 an der Technischen Hochschule Brandenburg
Anmeldungen zum Preis von 400,– € zzgl. gesetzl.
USt ist bis zum 17. Januar 2017 möglich.

Unsere Hotelempfehlungen für Ihren Aufenthalt in Brandenburg an der Havel finden Sie auf einer eigenen Seite.

Anmeldung

* = Pflichtfelder

Bei abweichender Rechnungsanschrift ausfüllen:

*Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.

Möchten Sie auch zum nächsten Forum eingeladen werden? Hierzu werden Ihre Daten gespeichert.
JaNein

Bitte lösen Sie folgende Rechnung: